•   WIFI-Kursangebot  
  •  

Businessmanagement-Kongress 2016: „Führung in die Zukunft - Zukunft der Führung“

„Das einzig Beständige ist der Wandel“ – dies wusste schon Heraklit von Ephesus. Wer heute an den Schalthebeln der Unternehmen agiert, erlebt jeden Tag die Aktualität dieser Weisheit. Denn Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung sind immer schwieriger zu erkennen. Rasante Fortschritte in Technologie, Gesellschaft, Wirtschaft und Top-Management stellen Führungskräfte deshalb vor spannende Herausforderungen.

Wirksames Next Level Leadership

Althergebrachte Management-Modelle stehen dabei immer mehr auf dem Prüfstand. Denn wer Unternehmen oder Abteilungen leitet, muss umso achtsamer sein, je schneller sich Voraussetzungen verändern. Wer sich und andere Menschen führt, braucht Verständnis für verschiedene Interessen und Kulturen über das gesamte Wertschöpfungsnetzwerk

Auf dem Kongress werden Sie zum "Scout"

Wie werden Personen mit Führungsverantwortung zu kompetenten „Scouts“? Wie begleiten sie auf dem Weg zu Innovationsgeist ohne Vertrauen und Zusammenhalt zu verlieren? Dies erfahren Sie beim heurigen Business Management Kongress am 25. und 26. November 2016 an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Lassen Sie sich von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft in Vorträgen und Workshops inspirieren, wie Sie

  • schon heute sichtbare Vorboten der Zukunft erkennen,
  • diese mit innovativen Management-Tools wirksam mitgestalten und
  • Ihr Team mit Wertschätzung und reifem Sozialverhalten zum Erfolg führen.

Termin: 25. und 26. November 2016

8. Business Management Kongress „Next Level Leadership“ 
der M/O/T Management School und des WIFI Österreich, 
25. und 26.11. 2016, Klagenfurt

Der Businessmanagement-Kongress 2016 ist ausgebucht!

Programmdetails: Echte Unternehmen, mehr erreichen und Leadership  


Lars Vollmer

Den Anfang macht Unternehmer Prof. Dr. Lars Vollmer, der sich im Think Tank „intrinsify.me“ mit der neuen Arbeitswelt und moderner Unternehmensführung auseinandersetzt: „Zurück an die Arbeit - Wie aus Business-Theatern wieder echte Unternehmen werden“

Mehr über Prof. Dr. Lars Vollmer

Jan Roy Edlund

Wie Manager in weniger Zeit mehr erreichen können, fragt sich Dr. Jan Roy Edlund. Er zählt zu den gefragtesten Management-Trainern Europas und hat bereits mit über 35.000 Managern gearbeitet. 

Mehr über Dr. Jan Roy Edlund

 Reinhard K. Sprenger

Danach wirft der renommierte Buchautor und Führungsexperte Dr. Reinhard K. Sprenger eine kontroverse Botschaft in den Raum: „Führen heißt Stören“.

Mehr über Dr. Reinhard K. Sprenger

Emilio Galli-Zugaro

Kommunikative Führung, Scheitern und Stören

Was Kommunikative Führung heißt, erläutert darauf Emilio Galli-Zugaro. Der Coach arbeitet mit Vorstandsvorsitzenden und Aufsichtsratsvorsitzenden von DAX-30 Unternehmen und lehrt an diversen Hochschulen.

Mehr über Emilio Galli-Zurago

Anne Koark

Wie man aus den Fehlern lernen kann, stellt Anne Koark in den Mittelpunkt. Sie hält international Vorträge zum Thema Scheitern – und kämpft für eine Enttabuisierung der Insolvenz sowie eine Erleichterung des Wiederaufstehens. Dabei kommt auch der Humor nicht zu kurz.

Mehr über Anne Koark

Monika Kircher

Was ist Leadership? „Mehr als Management“ würde Dr. Monika Kircher antworten. Die ehemalige Vorstandsvorsitzende von Infineon und Politikerin engagierte sich erfolgreich für Wissenschaft, Kompetenz, Weiterbildung und Forschung.

Mehr über Dr. Monika Kircher

D. Kropfberger

„Profit is the Name of the Game – die Spielregeln der globalen Geldgesellschaft“ nennt sich der abschließende Vortrag von o. Univ.-Prof. i.R. Dr. D. Kropfberger. Der Gründungsprofessor der Angewandten Betriebswirtschaft in Klagenfurt ist dort zuständig für das Fach Controlling und Strategische Unternehmensführung.

Mehr über o. Univ.-Prof.i.R. Dr. D. Kropfberger
 

Einladung zum Download

Tickets

kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation
Zum Seitenanfang