Get Adobe Flash player
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  

Im Jahr 2001 wurde vom Europarat der Europäische Referenzrahmen für Sprachen veröffentlicht. Primäres Ziel dieses Referenzrahmens ist es, die Sprachkompetenz in einer europaweit gültigen Skala messbar zu machen.

Kompetenzstufensystem für Ihre Sprachkenntnisse

Der Referenzrahmen ist ein Kompetenzstufensystem, das die Sprachkenntnisse nach den 4 Kriterien Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben differenziert beschreibt.

Für Firmen und Personalverantwortliche ist das insofern eine qualifizierte Entscheidungshilfe bei der Personalsuche, als damit ein europaweit einheitliches Beurteilungssystem der sprachlichen Handlungsfähigkeit vorliegt.

Internationale Anbieter von Sprachzertifikaten haben ihre Prüfungen schon großteils nach diesem Referenzrahmen eingestuft.

International gültige Sprachzertifikate des WIFI

So sind auch die internationalen Sprachzertifikate des WIFI, die in Kooperation mit ausländischen Universitäten vergeben werden, nach dem Europäischen Referenzrahmen eingestuft.

StufenHören/SprechenLesenSchreiben

 A1

KANN einfache Anweisungen verstehen oder an einem einfachen Gespräch über ein vorhersehbares Thema teilnehmen.KANN einfache Hinweise, Anleitungen oder Informationen verstehen.
 
 
KANN einfache Formulare ausfüllen und Notizen schreiben, z.B. zu Zeiten, Terminen und Orten.

A2

KANN in einem vertrauten Kontext einfache Meinungen ausdrücken oder Wünsche äußern.KANN einfache Informationen zu einem vertrauten Thema verstehen, z.B. in Produktionsinformationen, Hinweisen oder Berichten.KANN Formulare ausfüllen und kurze, einfache Briefe oder Postkarten schreiben, die sich auf Persönliches beziehen.

B1

KANN begrenzt Meinungen zu abstrakten/kulturellen Themen äußern, innerhalb eines vertrauten Bereichs beraten, und Anweisungen oder öffentliche Durchsagen verstehen.KANN einfache Anleitungen und Artikel sowie die Hauptinformationen in nicht-standardisierten Texten zu einem vertrauten Thema verstehen.KANN Briefe schreiben oder sich Notizen zu Inhalten machen, deren Thematik vertraut oder vorhersehbar ist.

B2

KANN einer Präsentation über ein vertrautes Thema folgen, eine Präsentation geben oder ein Gespräch über ein relativ breites Spektrum an Themen in Gang halten.KANN Texten relevante Informationen entnehmen und detaillierte Anweisungen oder Ratschläge verstehen.KANN sich Notizen während eines Gesprächs/Vortrags machen oder einen Brief schreiben, der auch nicht-standardisierte Anfragen enthält.

C1

KANN erfolgreich zu Besprechungen und Seminaren innerhalb des eigenen Arbeitsgebiets beitragen oder ein alltägliches Gespräch aufrechterhalten und sich ziemlich fließend über abstrakte Themen unterhalten.KANN schnell genug lesen, um die Anforderungen eines Universitätskurses zu bewältigen; kann Zeitungen/Zeitschriften zu Informationszwecken lesen und nicht-standardisierte Schriftwechsel verstehen.KANN Geschäftsbriefe entwerfen, während Besprechungen verhältnismäßig genaue Aufzeichnungen machen oder einen kommunikativ angemessenen Aufsatz schreiben.
 

C2

KANN über komplizierte oder heikle Angelegenheiten sprechen und darüber beraten, umgangssprachliche Anspielungen verstehen und sicher mit unfreundlichen Fragen umgehen.KANN Unterlagen, Schriftwechsel und Berichte verstehen, unter Einschluss der Einzelheiten in komplexen Texten.KANN mit gutem Ausdruck und Genauigkeit Briefe über jedes Thema schreiben und sorgfältige und vollständige Aufzeichnungen über Besprechungen oder Seminare machen.
Downloads
Raster zur Selbstbeurteilung
(Download PDF, 0,06 MB)
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation