Get Adobe Flash player
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  

Jetzt Yoga-Experte werden!

Yoga ist eine jahrhunderte alte indische Lehre, die verschiedene Bewegungsformen und geistige Übungen verbindet. Das Interesse an Yoga steigt beständig. Mit der WIFI-Ausbildung zur/zum Yoga-Lehrer/in gibt es nun eine Ausbildung, die zur Weitergabe der Yoga-Lehren befähigt. Jetzt informieren!

Yoga: Eine stimulierende Kombination

Yoga kombiniert Körperhaltungen, Bewegungsabläufe, innere Konzentrationspunkte und die Atemführung. Durch den Gebrauch von Mantras (Meditationsworten oder Klangsilben) und Mudras (Handgesten/Finger-Yoga) wird die Lebensenergie (Prana) stimuliert. Viele Menschen schöpfen aus Yoga Vitalität und Energie - und erkennen häufig ihr gesamtes Lebenspotenzial. So lernen sie ihrem Leben mehr Qualität zu geben, Belastendes abzuschütteln und wieder mehr Schönheit und Sinn an und in sich selbst zu finden.

In der WIFI-Ausbildung lernen Sie, wie Sie Yoga für die berufliche Tätigkeit in den Bereichen Fitness, Wellness und Gesundheitsvorsorge nutzen. Die Ausbildung besteht aus folgenden Inhalten:

  • Modul 1: Basics
    • Einführung in die Grundkörperhaltungen (Yoga Asanas)
    • Yogisches Autogentraining (Shavasana)
    • Geschichte des Yoga
    • Meditation in Bewegung
  • Modul 2: Growing
    • Atemschulung (Pranayama)
    • Yogaanatomie und -physiologie
    • Chakren-Lehre - Chakren-Meditation
    • Yogaphilosophie und
    • Kriyas (die Selbstpflegelehre)
  • Modul 3: Maturing
    • Typgerechte yogische Ernährung
    • Yoga unterrichten
    • Yoga und Zivilisationskrankheiten
    • Yogic Sleep (die yogische Entspannungslehre)
  • Modul 4: Finishing
    • Gestaltung und Aufbau von Gruppenstunden
    • Fingeryoga (Mudras)
    • Kraftübungen und Mantren (Bandhas)
    • Energiesilben
    • Partneryoga
    • Yogaextras

Voraussetzungen für angehende Yoga-Lehrer/innen

Die WIFI-Ausbildung zur/zum Yoga-Lehrer/in ist kein Yoga-Kurs. Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die im Yoga erfahren sind und geeignet sind, Yoga-Praktiken weiterzugeben. Folgende Voraussetzungen müssen für eine Teilnahme erfüllt werden:

  • Yoga-Kenntnisse
  • positiv absolviertes Auswahlseminar
  • Bereitschaft, sich selbst während des Lehrgangs zu entwickeln
  • Mindestalter 18 Jahre
  • ärztliches Attest, das die Sporttauglichkeit bestätigt

Yoga-Lehrer/in: Wertvoller Abschluss

Nach Abschluss der Ausbildung zur/zum Yoga-Lehrer/in können sich die Teilnehmer selbstständig machen. Die Ausbildung entspricht internationalen Standards und ist von der Yoga Alliance anerkannt.

Kurstermine und alle Infos:

Bitte wählen Sie
Ihr gewünschtes
Bundesland:

WIFI Wien WIFI Burgenland
mouse
Kurstermine und alle Infos:
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation