Digital-Offensive des BMWFW: Kursförderungen

Unternehmen brauchen digitales Know-how. Aus diesem Grund werden Schulungen und Qualifizierungen gefördert.

Digitalisierung geht alle an. Deshalb bieten die WIFIs bieten ein Programm verschiedener Kurse und Ausbildungen: aus Management, IT, Technik und berufsbezogener Weiterbildung.

Max. 600 Euro pro Kurs und Teilnehmer/in

Pro Unternehmen können beliebig viele Kurse beantragt werden - bis zum Erreichen der maximalen Fördersumme von 4.000 Euro. Beachten Sie:

  • Die Kurse richten sich an Unternehmer/innen und MitarbeiterInnen.
  • Die Förderung von max. 600 Euro pro Kurs und Teilnehmer/in kann nur das Unternehmen bekommen.
  • Die Förderzusage gilt für 6 Monate.

Weitere Informationen zur Förderung