§ 1 Veranstalter

1. Das Gewinnspiel wird vom WIFI Österreich durchgeführt. Es gelten die datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie auf der WIFI-Homepage auf folgendem Link verlautbart: www.wifi.at/offenlegung

2. Bei Zustimmung werden die von mir gemachten Angaben zu meiner Person erfassten Daten innerhalb des WIFI Österreich gespeichert, automationsgeschützt verarbeitet und ausschließlich zu Werbezwecken an das örtlich zuständige WIFI weiter gegeben.


§ 2 Teilnahme

1. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie die Gewinnspielfrage beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Teilnahme Bestätigen " abschickt.

2. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich.


§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel

1. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter/innen der Wirtschaftskammern Österreich, der WIFIs sowie deren Tochterunternehmen und konzernverbundenen Unternehmen.

2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich das WIFI Österreich das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

3. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.


§ 4 Durchführung und Abwicklung

1. Das Gewinnspiel findet vom 18.03.2014 bis 06.04.2014 statt.

2. Die Gewinner werden schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.

3. Sollten die angegeben E-Mailadressen fehlerhaft oder ungültig sein, ist das WIFI Österreich nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen.

4. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

5. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.


§ 5 Gewährleistungsausschluss

1. Das WIFI Österreich weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktionen des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Die Applikation kann auf Grund von äußeren Umständen und Zwängen beendet und entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem WIFI Österreich entstehen.


§ 7 Schlussbestimmungen

1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Über das Gewinnspiel wird kein Schriftverkehr geführt.

3. Es ist ausschließlich österreichisches Recht anwendbar.