Diplom-Logistikmanager/in in drei Semestern

Privatuniveristät Schloss SeeburgLogistik hat sich zu einem entscheidenden Wettbewerbsmittel im Handel, der Industrie und im Dienstleistungssektor entwickelt.

Im Diplom-Lehrgang Logistikmanagement erhalten Sie eine wissenschaftliche und praxisorientierte Basisausbildung.

In Kooperation mit der Privatuniversität Schloss Seeburg

So können Unternehmen durch moderne Logistikkonzepte nicht nur Kosten senken, sondern auch ihren Kundenservice steigern und so Wettbewerbsvorteile nutzen. Dieser Diplomlehrgang bietet Menschen aus dem Bereich Logistik die Möglichkeit, sich auf universitärem Niveau weiterzubilden.

Logistikmanagement umfassend lernen

In drei Semestern vertiefen Sie Ihr Wissen in der auf die Logistikbranche bezogenen Betriebswirtschaft. Über Branchenstudien und Seminare erhalten Sie einen tiefen Einblick in die  Besonderheiten, Chancen und Risiken des Logistikmanagements.

Über die Fachkompetenz hinaus haben Sie die Gelegenheit, auch Ihre sozialen und methodischen Kompetenzen gezielt auszubauen - ein wichtiger Erfolgsfaktor für Ihre berufliche Entwicklung.

Logistikmanagement-Lehrgang: Die Inhalte

  • Betriebswirtschaftslehre
    • Internes & externes Rechnungswesen
    • Kostenrechnung/Controlling
    • Finanzierung & Investitionsrechnung
    • Marketinggrundlagen
  • Volkswirtschaftslehre
    • Mikro- und Makroökonomie im Logistikunternehmen
  • Logistik
    • Verkehrspolitik/Verkehrsinfrastruktur
    • Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Supply Chain Recht
    • Management
  • Wirtschafts-, Unternehmens- und Arbeitsrecht mit speziellem Schwerpunkt für Logistikunternehmen
  • Soft Facts
    • Grundlagen der Kommunikation
    • Präsentieren & Visualisieren
  • Management
    • Führungsgrundlagen
    • Führungsinstrumente
    • Projektmanagement Grundlagen
    • Englisch im Logistikunternehmen
  • Exkursion
  • Abschlussarbeit

Die Inhalte orientieren sich an internationalen Standards und sind mit 60 ECTS-Punkten gemäß "European Credit Transfer System" bewertet. Der Lehrgang ist so konzipiert, dass er im MBA-Programm mit Schwerpunkt Logistikmanagement, das die Privatuniversität Schloss Seeburg in Kooperation mit dem WIFI Salzburg anbietet, angerechnet wird.

Diplom-Logistikmanager/inIhr Abschluss: Diplom-Logistikmanager/in

Bei erfolgreichen Leistungsnachweisen erhalten Sie das Hochschulzertifikat Diplom-Logistikmanager/in. Der Titel ist anerkannt - und hilft Ihnen, sich als Führungskraft im mittleren Management von Industrie-, Handels- und logistischen Dienstleistungsunternehmen zu positionieren.

Ideal für qualifizierten Führungsnachwuchs

Mitarbeiter/innen aus der Praxis und qualifizierter Führungsnachwuchs aus dem Logistikbereich. Der Lehrgang wendet sich an Personen, die Interesse an einer wissenschaftlichen Ausbildung haben, die im Bereich Logistik arbeiten oder gearbeitet haben, mit dem Ziel, sich für höherwertige Positionen auf dem Gebiet des Logistikmanagements zu qualifizieren.

Privatuniversität Schloss Seeburg: Know-how für die Praxis

Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Privatuniversität Schloss Seeburg, Seekirchen am Wallersee, Salzburg, angeboten. Die Privatuniversität hat die Akkreditierung als private Universität durch den Österreichischen Akkreditierungsrat (ÖAR) und wurde 2007 gegründet. Sie verfügt über ein Netzwerk von mehr als 60 Hochschulprofessoren und weit über 100 Experten aus der beruflichen Praxis verschiedener Branchen und Fachrichtungen.

Dies garantiert einen einmaligen Zugriff auf aktuelle Inhalte und den Transfer von Know-how in die Praxis. An der innovativen, forschungsorientierten Universität können Teilnehmer/innen und Partnerunternehmen sich einen sichtbaren Wissens- und Kompetenz-Vorsprung erarbeiten. Die Privatuniversität bietet optimale Voraussetzungen um personale, soziale, methodische und fachliche Kompetenzen zu einem ganz persönlichen Kompetenzprofil zu entwickeln.

Zurück zur Hauptseite Berufsbegleitend studieren