Medienprofi werden - auf Uni-Niveau

Die Medien-, Werbe- und Kommunikationsbranche zieht viele Menschen an. Doch die Anforderungen sind hoch. Mit einer akademischen Ausbildung ist der Weg zum Traumberuf leichter. Das WIFI bietet zahlreiche Lehrgänge auf Uni-Niveau: Teilnehmer/innen studieren wie auf einer Universität - aber berufsbegleitend, mit hohem Praxisanspruch.

Dafür garantieren unsere Partner: international anerkannte Fachhochschulen und Universitäten wie die FH Wien, die FH St. Pölten oder die Staffordshire University.

Mehr Praxis: Taten zählen mehr als Worte

Rein theoretische Ausbildungen gibt es viele. In der beruflichen Praxis zählt aber die Umsetzungsqualität. Teilnehmer/innen an akademischen Ausbildungen am WIFI erlernen beides: Wissenschaftliche Grundlagen, kombiniert mit solidem Handwerk - trainiert in praxisnahen Projektarbeiten.

FHWien der WKW

Videojournalismus: Professionelle, bewegte Bilder

Bewegtbild bestimmt unseren Medienalltag. Deshalb werdem professionelle Videos benötigt! Im Lehrgang zur/zum akademischen Videojournalist/in lernen die Teilnehmer/innen, wie man Videos produziert: vom Konzept bis zur Post-Produktion.

Mehr Infos zum Lehrgang

FH St. Pölten

Fotografie: Im richtigen Moment abdrücken

Digitale Fotografie bietet unendliche Möglichkeiten - doch auch die muss man nutzen lernen. Im Lehrgang für angewandte Fotografie lernen die Teilnehmer/innen Theorie und Fototechnik - die sie sogleich in verschiedenen Genres anwenden. 

Mehr Infos zum Lehrgang

fh st. poelten logo.jpg

Masterstudium Film, TV und Media: ... und Action!

Filme und Videos entwickeln, finanzieren und realisieren: Im Master-Lehrgang Film, TV und Media erarbeiten sich Studierende die Werkzeuge fürs Filmbusiness - gemeinsam mit anerkannten Branchenexperten.
 

Mehr Infos zum Lehrgang


Zurück zur Hauptseite Berufsbegleitend studieren