Zum Controlling-Master in 4 Semestern

FHWien der WKWWirtschaftliche und technologische Entwicklungen verändern das Controlling. Im Masterprogramm Controlling MSc eignen Sie sich wissenschaftlich fundiertes Wissen an - um Mitarbeiter/innen und Teams kompetent in die Zukunft zu führen.

Der Lehrgang dauert vier Semester und kann berufsbegleitend absolviert werden und wird in Kooperation mit der FHWien der WKW durchgeführt.

Managerial Accounting und Finance im Fokus

Im Fokus des Masterprogramms stehen praxisrelevante Aspekte des Controllings, Managerial Accounting und Finance. Darüber hinaus beschäftigen sich die Studierenden mit Finanzierung und Unternehmensbewertung.

Ideal für ambitionierte Controller/innen 

Das Controlling-Masterprogramm richtet sich an Personen, die in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling oder Corporate Finance tätig sind oder mit Beratungsaufgaben befasst sind. Sie profitieren von akademisch-fundiertem Wissen - für Controlling, Unternehmensrechnung und Unternehmenssteuerung.

Vier Semester Controlling - berufsbegleitend

Der Lehrgang umfasst insgesamt 120 ECTS-Punkte. Die Studierenden lernen kompetenzorientiert. Das heißt: abgestimmte Lernmethoden, aktivierende Gruppenarbeiten und Präsentationen. Folgende Inhalte stehen auf dem Studienplan:

Erstes Semester:

  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Rechnungswesen
  • Einführung in das Controlling
  • Kostenrechnung und Finanzwirtschaft
  • Budgetierung und Performance Management

„„Zweites Semester:

  • Unternehmensrecht und Compliance
  • Business Research
  • Informationsmanagement/Enterprise Ressource Planung
  • Managerial Accounting 1
  • Finance 1

Drittes Semester:

  • Bilanzierung
  • Masterarbeit 1
  • Interpersonelle Kompetenz
  • Managerial Accounting 2
  • Finance 2

„„Viertes Semester:

  • Masterarbeit 2
  • Leadership
  • Business Valuation
  • Wertorientiertes & Strategisches Controlling
  • Masterprüfung

MScIhr Abschluss: Master of Science (MSc)

Mit der Master-Thesis und dem erfolgreichem Absolvieren der Masterprüfung erwerben die Teilnehmer/innen den akademischen Grad MSc. Damit ist die Ausbildung auch international anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung, darunter zumindest ein Jahr in Führungsfunktion.
    (Im Falle einer abgeschlossenen Lehrausbildung müssen mindestens 3 Jahre der einschlägigen Berufserfahrung nach Abschluss der Lehre absolviert worden sein.) oder
  • ein abgeschlossener erster Studienabschluss (mindestens Bachelor) einer anerkannten österreichischen oder vergleichbaren ausländischen Hochschule und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung.
  • „„In beiden Fällen müssen Sie ein Aufnahmeverfahren/-gespräch absolvieren.

Zurück zur Hauptseite Berufsbegleitend studieren