Master-Lehrgang für Buchhalter/innen

FHWien der WKWWer Bilanzbuchhaltung beherrscht, kennt alle wirtschaftlichen Vorgänge in Unternehmen. Mit dem Master of Science (MSc) erlangen erfahrene Bilanzbuchhalter/innen zusätzliche Fähigkeiten - und qualifizieren sich für Führungspositionen.

Der Lehrgang dauert vier Semester und kann berufsbegleitend absolviert werden und wird in Kooperation mit der FHWien der WKW durchgeführt.

Bilanzierung, Reporting und Controlling

ePaper MSc BilanzbuchhaltungDie Teilnehmer/innen beschäftigen sich mit den betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten der Bilanzbuchhaltung - bis hin zu internationalem Reporting und Controlling.

So lernen sie, wirtschaftliche Vorgänge nicht nur zu erfassen, sondern sie zu analysieren - und daraus Maßnahmen für das Unternehmen abzuleiten.

Hier online blättern

Vier Semester berufsbegleitend

Der Lehrgang ist umfassend: Neben Grundlagen der Unternehmensführung geht es auch um komplexe Vorgänge wie Konzernrechnungslegung und Feinheiten des Gesellschafts- und Steuerrechts. Der Lehrgang umfasst insgesamt 120 ECTS-Punkte. Folgende Inhalte stehen auf dem Studienplan:
 

1. und 2. Semester
WIFI Bilanzbuchhalter Lehrgang
 

  • „„Grundlagen der Buchhaltung
  • „„Laufende Buchungen und Abschlussbuchungen
  • „„Kostenrechnung und Zahlungsverkehr
  • „„Recht für Buchhalter/innen
  • „„Bilanzierung
  • „„Kostenrechnung und Kapitalverkehr
  • „„Steuerrecht für Bilanzbuchhalter/innen
  • „„Unternehmens- und Gesellschaftsrecht für Bilanzbuchhalter/innen

3. und 4. Semester
MSc Bilanzbuchhaltung

  • „„Selbstkompetenz
  • „„Bilanzierung im betriebswirtschaftlichen Kontext
  • „„Unternehmenssteuerung und Strategisches Controlling
  • „„Bilanzierung im rechtlichen Kontext
  • „„Interpersonelle Kompetenz
  • „„Leadership
  • „„Master-Thesis
  • Masterprüfung

Die ersten beiden Semester entsprechen dem WIFI-Lehrgang Bilanzbuchhaltung. Sollten Sie diesen bereits absolviert haben, können Sie gleich im dritten Semester einsteigen.

MScIhr Abschluss: Master of Science (MSc)

Mit der Master-Thesis und dem erfolgreichem Absolvieren der Masterprüfung erwerben die Teilnehmer/innen den akademischen Grad MSc. Damit ist die Ausbildung auch international anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen:
    • Studienabschluss (mindestens Bachelor) und zusätzlich mindestens ein Jahr Berufserfahrung ODER
    • mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung - davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung und mindestens ein Jahr Führungserfahrung
  • Voraussetzungen für den Einstieg in das 3. Semester:
    • Absolventinnen und Absolventen der WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung  ODER
    • der Nachweis der öffentlichen Bestellung zum/zur selbständigen Bilanzbuchhalter/in nach BiBuG (inkl. der dafür notwendigen Berufspraxis)

Zurück zur Hauptseite Berufsbegleitend studieren