Vier Semester bis zum Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Berufsakademie BautzenWirtschaftsingenieurwesen verknüpft betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Managementkompetenzen mit technischem Know-how.

In diesem Studiengang für Wirtschaftsingenieurwesen
können sich Ingenieurinnen und Ingenieure aus der Praxis eine akademische Qualifikation erwerben: Den Bachelor of Engineering (B.Eng.)

In Kooperation mit der Staatlichen Studienakademie Bautzen 

Wirtschaftsingenieurwesen: Innovationsprozesse steuern

Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure sind gefragt, vor allem in der verarbeitenden Industrie: etwa im Maschinen- und Fahrzeugbau, der Kunststofftechnik, der Chemischen oder der Holzverarbeitenden Industrie oder im Anlagenbau. Sie steuern das Unternehmen effektiv durch Innovationsprozesse.

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen richtet sich ausschließlich an Ingenieure und Ingenieurinnen. In vier Semester können Sie sich akademisch höher qualifizieren - und sich auf anspruchsvolle Führungspositionen vorbereiten.

Inhalte: Technische und wirtschaftliche Kompetenzen

In den vier Semestern erweitern die Teilnehmer/innen technisches Wissen sowie praxisorientierte wirtschaftliche Kompetenzen - auf akademischem Niveau. Sie lernen, Wissen aus Ingenieurwesen, BWL und Management praktisch umzusetzen und komplexe Aufgaben im mittleren und Top-Management zu lösen.

Der Studiengang umfasst vier bzw. sechs berufsbegleitende Semester zu folgenden Schwerpunkten:

  • „„Wirtschaftswissenschaften
    Allgemeine Betriebswirtschaft – spezielle Betriebswirtschaft – Wirtschaftsrecht.
  • „„Managementtechniken
    Projektmanagement – Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens – Selbstmanagement.
  • „„Ingenieurwissenschaften
    CAX/C-Techniken – Qualitätsmanagement – Steuerungs- und Regelungstechnik – Umwelttechnik

Außerdem können Teilnehmer/innen aus drei Fachvertiefungen wählen:

  • „„Produktionstechnik
    Cax-Techniken – Produktionswirtschaft – Automatisierungstechnik – Produkt und Innovation
  • „„Führung
    HR-Management – Arbeitsrecht – Kommunikation und Konfliktmanagement für Führungskräfte
  • „„Technischer Vertrieb
    Industriegütermarketing – Vertriebs- & Marketingmanagement – Materialwirtschaft – Logistik

Ihr Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Akademischer Hut B.Eng.jpgDer Lehrgang wird in Kooperation mit der Staatlichen Studienakademie Bautzen durchgeführt.

Der Lehrgang ist ideal für berufstätige Ingenieurinnen und Ingenieure, die eine Führungsposition an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft anstreben. Der Lehrgang wurde außerdem gemäß § 27 HS-QSG bei der AQ Austria registriert und durch die AQ Austria bestätigt (Ergebnisbericht, Gutachten und Stellungnahme).

Folgende Teilnahmevoraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • „„HTL-Absolventinnen/Absolventen mit 3-jähriger Berufspraxis oder Ingenieururkunde und aufrechtes Beschäftigungsverhältnis bzw. gültiger Gewerbeschein (4 Semester)
  • Hochschulreife oder. Absolventen der Werkmeisterschule, technischen Fachakademie oder gewerblicher Meister (6 Semester)

Zurück zur Hauptseite Berufsbegleitende Studien