Sie planen Ihren Berufseinstieg in der Buchhaltung?

Eine gute Entscheidung! Denn die Wirtschaft braucht Fachkräfte, die selbständig handeln, planen und kostenbewusst arbeiten. So erstellen heimische Unternehmen Finanzen und Bilanzen im eigenen Haus. Lernen Sie in den WIFI-Kursen in Buchhaltung und Bilanzbuchhaltung, wie Sie die Basis für wichtige Management-Entscheidungen schaffen!

Buchhaltung und Bilanzen verstehen lernen

Wer Buchhaltung und Bilanzbuchhaltung verstehen will, braucht betriebswirtschaftliches Know-how. Mit den Buchhaltungskursen des WIFI erarbeiten Sie sich diese Wirtschaftskompetenz - und sind fit für alle Aufgaben des Rechnungswesens. Unsere Kurse bürgen seit Jahrzehnten für Qualität und sind wertvolle Qualifikationen am Arbeitsmarkt.

WIFI-Podcast: Zahlen verwalten war gestern

Selbständig in Buchhaltung oder Bilanzbuchhaltung - mit WIFI-Kursen ein Leichtes!

Wenn Sie die Prüfung zum Buchhalter oder Bilanzbuchhalter absolviert haben, erweitern Sie Ihre Karrierechancen - bis hin zu einer erfolgreichen Selbstständigkeit. Sie erlangen den Befähigungsnachweises für das Gewerbe "Buchhalter/in" und "Bilanzbuchhalter/in". Die Buchhaltungsausbildung beinhaltet unter anderem

In den WIFI-Kursen zur Bilanzbuchhaltung setzen Sie sich detailliert mit Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, dem Steuerrecht, bürgerlichem Recht, Unternehmens- und Verfahrensrecht und Kapitalverkehr auseinander. Wie nach Buchhaltungskursen haben Sie die Möglichkeit, eine akkreditierte Prüfung abzulegen. Für praxisnahes Wissen, das Ihnen niemand mehr wegnehmen kann.

 Einstufungstest BH-Lehrgänge

Hier geht's zum aktuellen Folder.