Jetzt Einkaufsmanagement-Know-how erwerben!

Der Bereich Einkauf und Beschaffung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mit Anbietenden aus aller Welt erhöhen sich die Anforderungen an Einkäufer/innen. Im WIFI-Diplomlehrgang für Einkäufer/innen können Sie sich umfassendes, strategisches Einkaufs-Know-how aneignen.

Lehrgang: Was diplomierte Einkäufer/innen wissen

Einkaufen ist eine Tätigkeit, die soziale Beziehungen mit Kalkulationen und Marktkenntnis verknüpft. Als diplomierte/r Einkäufer/in sind Sie in der Lage ...

  • Erfolgspotentiale der strategischen Einkaufsaufgaben zu erkennen
  • Praxisnahes Fachwissen für die Beschaffung einzusetzen
  • sozial und emotional kompetent zu agieren
  • Kreativität und Teamfähigkeit zu beweisen
  • Theoretisches Wissen in Projekten umzusetzen

Diplom-Lehrgang Einkauf: Die Inhalte

Die Inhalte des Diplom-Lehrgangs sind breit gefächert. Sie beschäftigen sich mit Einkaufsmanagement aus der wirtschaftlichen, rechtlichen aber auch aus der sozialen Perspektive. Um folgende Inhalte geht es im Detail:

  • Strategische Beschaffungsorganisation
  • Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung
  • Einkaufscontrolling
  • Supply Chain Management und Beschaffungslogistik
  • Lieferantenmanagement
  • Rechtsfragen im Einkauf
  • E-Procurement
  • Global Sourcing – interkulturelle Kompetenz
  • Sozialkompetenz und Führungsverhalten
  • Präsentationstechnik
  • Verhandlungsführung
  • Projektmanagement
  • Projektcoaching

Die Ausbildung erfolgt berufsbegleitend und dauert ca. 3 - 4 Monate (100 Stunden).

Zielgruppe: Einkäufer/innen

Besonders geeignet für den Diplom-Lehrgang sind Absolventinnen und Absolventen des Basis-Lehrganges Einkauf. Aber auch erfahrene Einkaufsmanager/innen mit umfassendem Einkaufs-Know-how, leitende bzw. langjährig erfahrene Mitarbeiter/innen aus Einkauf, Logistik und Supply Management werden angesprochen.

Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement: Voraussetzungen

Dieser Lehrgang setzt eine mehrjährige Praxis im Einkauf sowie sämtliche Basiskenntnisse des Lehrganges Einkauf voraus. Diese Voraussetzungen können im Zweifelsfalle im Rahmen eines Fachgespräches mit dem Lehrgangsleiter abgeklärt werden.

Abschluss mit Einkaufsmanagement-Diplom

Der Lehrgang schließt mit einer kommissionellen Prüfung ab, die sich aus einer schriftlichen Prüfung und der Präsentation der Projektarbeit (selbst gewähltes, einkaufsrelevantes Thema) zusammensetzt. Die Teilnehmer/innen erhalten nach dem positiven Abschluss ein Zeugnis sowie das WIFI-Diplom.