Jetzt Grundlagen der Mediengestaltung lernen!

Grafik-Design, Fotobearbeitung, Drucksachen: Mediengestaltung wird in jedem Unternehmen gebraucht. In der WIFI-Ausbildung Mediengestaltung lernen Sie die praktischsten Programme und Kniffe: Alles Wissenswerte von Photoshop bis HTML. Jetzt informieren!

Medien gestalten mit gängigen Programmen

Mediengestaltung und Grafik-Design sind nicht mehr nur Spezialisten vorbehalten. Die Software und EDV-Entwicklung haben es möglich gemacht, dass in jedem Betrieb professionelle Medien gestaltet werden können:

  • Broschüren und Folder
  • Flyer
  • Inserate und Anzeigen
  • Webseiten und Webgrafiken
  • etc.

Man muss nur wissen wie.

Ausbildung Mediengestaltung: Alles dabei

Mediendesign und Mediengestaltungs-Dienstleistungen haben ihren Preis auf dem freien Markt. Denn die Aufgaben sind verschieden und die Bandbreite der verwendeten Programme ist groß. Mit der WIFI-Ausbildung Mediengestaltung verschaffen Sie sich einen breiten Überblick. Um folgende Inhalte geht es im Kurs:

  • Grundlagen der Mediengestaltung
    Alle Grundbegriffe von den Fachbegriffen, über Softwareüberblick bis zum Urheberrecht.
  • ADOBE Photoshop
    Bearbeiten von Bildern aus digitalen Kameras und Scannern, Arbeiten mit Ebenen und Masken, Aufbereitung für die unterschiedlichen Medien.
  • InDesign
    Für Broschüren und Zeitschriften: Layout und Satz, Aufbereitung für das jeweilige Druckverfahren.
  • Typografie und Gestaltung
    Regeln und Tipps für zielgruppenorientierte Gestaltung und Typografie: Farbharmonie, Textgliederung, Satzspiegel und Gestaltungsraster etc.
  • Print Producing
    Alle Infos zu den gängigsten Druckverfahren.
  • HTML & CSS
    Aufbau und Formatierung von standardkonformen Webseiten direkt im Quellcode, Einbau von Texten, Bildern und Links.
    Dreamweaver: Erstellung von mehrspaltigen CSS-basierten Layouts - Veröffentlichung und Wartung - Aufbereitung für Suchmaschinen.

Zuerst Mediengestaltung, dann Spezialausbildung

Die WIFI-Ausbildung für Mediengestaltung ist die ideale Grundlage für spezielle Ausbildungen: Die ganze Welt der Mediengestaltung steht ihnen offen. Ob Animationen, Werbegrafik oder Printdesign - Sie sind für alle Herausforderungen gewappnet.