Kenntnisse testen und Excel-Kurs auswählen!

Wie fit sind Sie im Excel? Sind Sie ein absoluter Tabellenkalkulations-Profi und kennen jede Formel aus dem Effeff? Oder müssen Sie häufig nachfragen und könnten eine Excel-Fortbildung gut gebrauchen?

Der WIFI-Excel-Einstufungstest ermöglicht Ihnen, Ihre Excel-Kenntnisse zu bewerten und einen passenden WIFI-Excel-Kurs auszuwählen.

WIFI-Excel-Test

Excel-Niveau testen in 40 Fragen

Der Excel-Test enthält 40 Fragen: von Excel-Formeln und Formatierung zur Darstellung von Ergebnissen. Wie auch beim Arbeiten mit Excel liegt der Teufel im Detail: Wenn Rechenfunktionen und Zahlenformate nicht korrekt angegeben sind, werden Wissenslücken offensichtlich.

Außerdem ist der WIFI-Excel-Test kostenlos, ohne Registrierung und mit sofortiger Auskunft und Kursempfehlung durchführbar.

Excel-Kurse: Mehr wissen, schneller arbeiten

Wenn Sie einige Fragen nicht beantworten konnten, sollten Sie über eine Excel-Auffrischung nachdenken. Schließlich kommt kein Büro-Beruf ohne Excel-Kenntnisse aus.

Die WIFIs in Österreich bieten Excel-Kurse in jedem Bundesland -  für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

In vielen Berufen muss man sogar erheblich mehr wissen - von der/dem Office-Manager/in bis zur/zum Buchhalter/in. In folgenden Kursen beschäftigen Sie sich auch mit MS Excel:

  • PC-User/ECDL
    Im PC-User-Kurs können Sie den Europäischen Computer-Führerschein erwerben. Nicht nur Grundlagen in MS Excel steht auf dem Lehrplan, sondern die ganze Palette der Office-Programme: MS Word, MS Powerpoint, MS Access etc.
     
  • Europäische Office-Management-Akademie
    Auch im Office-Assistent/in-Basislehrgang steht neben Outlook, Word, Powerpoint und Access auch Excel auf dem Programm. Die Teilnehmer/innen beschäftigen sich mit dem Einsatz von Tabellen in der Büro-Organisation - der äußerst vielseitig ist.