Pflegeassistent/in werden - mit Ausbildung

Pflegeberufe haben Zukunft. Vor die Gruppe der Pflegeassistentinnen und -assistenten wächst. Sie unterstützen in der Gesundheits- und Krankenpflege und bei der Betreuung pflegebedürftiger Menschen in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen sowie in der Hauskrankenpflege. An den WIFIs können Sie die Ausbildung absolvieren - mit hohem Praxisanteil.

Was Pflegeassistenz bedeutet

Pflegeassistenzen wirken bei medizinisch-diagnostischen und medizinisch-therapeutischen Aufgaben mit. Sie sind auf Ihre Aufgabenbereiche umfassend vorbereitet. Sie kennen die Grundsätze der professionellen Pflege, den Pflegeprozess sowie die Pflegeinterventionen - aus theoretischer und praktischer Perspektive.

Dauer der Pflegeassistenz-Ausbildung

Die Ausbildung dauert berufsbegleitend ca. 1,5 Jahre. Die gesamte Ausbildung umfasst 1.600 Stunden. Davon entfallen 800 Stunden auf die theoretische Ausbildung und 800 Stunden auf die praktische Ausbildung.

Was Pflegeassistent/innen wissen müssen

Die Ausbildung für Pflegeausbildung ist umfassend. In der Ausbildung beschäftigen sich die Teilnehmer/innen mit den verschiedenen Anforderungen der Einsatzbereiche - Hauskrankenpflege, Palliativpflege, etc.

Theoretische Lerninhalte

  • Grundsätze der professionellen Pflege
  • Pflegeprozess 
  • Beziehungsgestaltung und Kommunikation
  • Grundzüge und Prinzipien der Akut- und Langzeitpflege 
  • Grundzüge medizinischer Diagnostik und Therapie in der Akut- und Langzeitversorgung 
  • Kooperation, Koordination und Organisation
  • Entwicklung und Sicherung von Qualität
  • Lernbereich Training und Transfer

Praktische Lerninhalte

Die praktische Ausbildung umfasst insgesamt 800 Stunden: Sie ist in diesen Fachbereichen zu absolvieren:

  • Akutpflege im operativen und konservativen medizinischen Fachbereich
  • Langzeitpflege (Pflegeheim, mobile Pflege, geriatrische Tageszentren, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen)
  • Wahlpraktikum (mobile, ambulante, teilstationäre und stationäre Versorgungsformen)
  • Lernbereich Training und Transfer