Weiterbildung für den Büroalltag

Die Aufgaben im Büroalltag wandeln sich: Assistenzkräfte müssen sich häufig mit Werbung, Aktionen oder Marketing auseinander setzen. Aber wie geht man das richtig an? Der WIFI-Lehrgang Kreativassistenz in der Wirtschaft zeigt, wie man diese Herausforderungen meistern kann - anhand eines konkreten Projekts.

Kreativassisenz: Relevant für die Praxis

„Uns war es wichtig, den Lehrgang sehr eng an der Praxis auszurichten. Die kompakte und berufsbegleitende Organisationsform mit Zugang zu Online-Lernmodulen fordert von den Teilnehmern ein hohes Maß an Mitarbeit und Engagement, bringt aber auch raschen Lernerfolg für die Praxis", sagt Brigitte Thür, Produktmanagerin für das Kreativangebot im WIFI NÖ. Der Lehrgang orientiert sich an den Strukturen von kleinen und mittleren Unternehmen.

Kern des Lehrgangs ist ein Praxisprojekt, das im Gruppenunterricht und in begleitenden Selbstlernphasen ausgearbeitet wird.

KMU-Angestellte profitieren

Der Lehrgang Kreativassistenz für die Wirtschaft richtet sich an Angestellte in kleineren und mittleren Unternehmen und Koordinatoren im Regional-/oder Kultur- und Tourismusmanagement, die Werbeprojekte professionell organisieren wollen.