3D-Software für den Hoch- und Tiefbau

Autodesk InfraWorks ist eine Software mit der Geländedaten verarbeitet werden können. Sie werden mit Gebäuden, Bepflanzung, Schienen, Straßen und Gewässern zu Echtzeitvisualisierungen in 3D verbunden. Techniker/innen im Bauwesen profitieren von InfraWorks - sowohl im Hoch- als auch Tiefbau.

Mehr über Autodesk InfraWorks

Kursinhalte: Gelände- und GIS-Daten darstellen lernen

Die digitale Welt der Gelände- und GIS-Daten wird immer dichter. In den WIFI-Trainings geht es um alle praxisrelevanten Themen - Datenaufbereitung, Umgebung und Erstellung von Animationen:

  • Überblick über die Autodesk InfraWorks-Oberfläche 
  • Datenaufbereitung
    • Importieren und Kombinieren von 2D CAD, GIS, Raster und 3D-Modellen
    • Verbinden von Geländedaten mit Gebäuden, Bepflanzung, etc.
  • Echtzeitvisualisierung ganzer 3D-Stadtbilder
  • Umbau einer Straße oder eines ganzen Planungsbereichs
  • 3D-GIS-Analysen 

Ideal für Ingenieurinnen und Ingenieure

Der Infraworks-Kurs richtet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure, die mit der Planung im Hoch- bzw. Tiefbau beschäftigt sind und Ihre Planungsmethoden modernisieren möchten.

Zurück zum CAD-Überblick