Österreichs größter Jugend-Schweißwettbewerb

Sie sind jung. Sie können schweißen. Bei den WIFI-Jugend-Schweißmasters messen sich die größten Talente des heimischen Schweißnachwuchses. Zu gewinnen: ein tolles Ausrüstungspaket und wertvolle Preise. Vor allem steht aber Wertschätzung im Vordergrund: für das fachliche Können, bei Vorgesetzten, Arbeitskollegen und Freunden.

Spezialisten- und Kombinationsbewerb

Die Teilnehmer/innen können in zwei Kategorien gegeneinander antreten einem Spezialistenbewerb (ein Schweißverfahren nach Wahl) und einem Kombinationsbewerb (zwei Schweißverfahren nach Wahl).

Wer darf teilnehmen?

Die Teilnehmer/innen müssen nach dem 1. Jänner 1995 geboren sein, einen Wohnsitz in Österreich haben und Schweißen können. Über die endgültige Zulassung entscheiden die Landes-WIFIs. Jede/r Teilnehmer/in kann nur in einem Landesbewerb und in einer Kategorie starten.

Wer sich bei der Landes-Vorausscheidung qualifiziert, darf als Spezialist/in oder Kombinierer/in im Bundesbewerb mitmachen - im November 2018. JSM-Bundessieger/innen qualifizieren sich außerdem  für die Teilnahme
an internationalen Bewerben wie den WeldCup in Europa oder den ARC CUP in Asien!