Erweitertes Studienprogramm verknüpft Hochschulwissen mit Berufspraxis

  • Berufsakademie für Praktiker/innen wächst weiter
  • Neue Master-Lehrgänge in Unternehmensmanagement, Technik und Digital Business

Derzeit bereiten sich 1.200 Studierende in WIFI-Masterlehrgängen darauf vor, Führungspositionen zu übernehmen. Mit Erfolg, wie der kürzlich abgeschlossene erste Durchgang der neuen Berufsakademie mit der FHWien der WKW gezeigt hat: „Nach vier intensiven Semestern konnten wir mit 155 frisch gebackenen Mastern of Science, großteils Fachkräfte mit Lehrabschluss, die Sponsion feiern“, freut sich WIFI Österreich-Kurator Mag. Markus Raml. „Die Teilnehmer/innen nutzten die Chance, die die Berufsakademie wie die meisten anderen WIFI-Masterlehrgänge bietet: Nämlich sich auch ohne Matura, aber mit Berufspraxis einen hochschulischen Abschluss erarbeiten zu können.“  

Aufgrund des großen Zuspruchs wird das akademische Programm des WIFI in Kooperation mit in- und ausländischen Universitäten und FHs laufend ausgebaut. Weit über 20 aktuelle Lehrgänge aus Marketing & Vertrieb, Medien, Betriebswirtschaft und Management, IT, Technik, Persönlichkeit und Branchen stehen bereits zur Auswahl und punkten mit ihrer einzigartigen Kombination aus Hochschulwissen und aktueller Berufspraxis.

Neuzugänge des akademischen WIFI-Programms ab Herbst:

Praktisches Führungswissen für das eigene Unternehmen

Im Masterstudium MSc Angewandtes Unternehmensmanagement von WIFI und FHWien der WKW erarbeiten sich Unternehmer/innen und Führungskräfte akademische Standards der Betriebswirtschaft, entfalten ihre Führungspersönlichkeit und stärken ihren unternehmerischen Weitblick. Von Beginn an wenden die Teilnehmer/innen Gelerntes auf Themen des eigenen Unternehmens an und werden in Einzelcoachings unterstützt.

Schnittstellen-Know-how für Wirtschaft und Technik

Speziell in der verarbeitenden Industrie sind gut ausgebildete Wirtschaftsingenieure gefragt. Im Lehrgang Bachelor of Engineering (B.ENG) mit der renommierten Staatlichen Studienakademie Bautzen erarbeiten sich die Teilnehmer/innen eine Höherqualifizierung aus BWL, Management und Technik und werden fit für die Leitung effektiver Innovationsprozesse.

Personalmanagement auf hochschulischem Niveau

Aufstiegswillige HR-Mitarbeiter/innen bilden sich im neuen WIFI-Lehrgang MSc Human Resource Management mit der M/O/T Management School® der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt  berufsbegleitend darauf vor, Mitarbeiter/innen als Leistungsträger/innen im Unternehmen strategisch zu fördern und ihren Potenzialen gemäß zu entwickeln.

Business-Know-how für das digitale Zeitalter

Im viersemestrigen Master-Studiengang MSc Designing Digital Business von WIFI und FHWien der WKW werden Technologie, Design und Business zusammengeführt. Die Teilnehmer/innen erarbeiten sich Know-how für innovative mobile Lösungen und holen sich ihr Rüstzeug für Projektmanagement- und Führungspositionen im boomenden Online-Business.

Studienprogramm und Termine für kostenlose Informationsabende unter wifi.at/akademisch