Ein anerkanntes Personenzertifikat nach ÖNORM EN ISO/IEC 17024

Das WIFI-Zertifikat zur/zum "CE-Produktkoordinator/in" wurde im Sinne der Maschinensicherheits-Verordnung (MSV 2010), basierend auf der EU-Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG, entwickelt, um für Unternehmen kompetentes Personal zur Herstellung CE-konformer Maschinen/Produkte und entsprechende CE-Konformitätsbezeichnungen zu zertifizieren.

Zielgruppe sind Unternehmer, Technische Leiter/innen, Konstrukteurinnen und Konstrukteure, Entwickler/innen, Technische Redakteurinnen und Redakteure, Qualitäts- und CE-Verantwortliche, Sicherheitsfachkräfte, Produktmanager/innen, Projektleiter/innen, sowie Interessierte.

Die erfolgreiche Qualifizierung und Zertifizierung wird mit einem international anerkannten Personenzertifikat gemäß ÖNORM EN ISO/IEC 17024 bestätigt.

Zertifikat CE-Produktkoordinator/in

Die WIFI Zertifizierungsstelle bestätigt mit dem Zertifikat "CE-Produktkoordinator/in", dass die Inhaberin / der Inhaber kompetent sind Verfahren zur CE-Kennzeichnung von Produkten abwickeln und bei der Gestaltung von Produkten Aufgabenstellungen der technischen Redaktion - unter Anwendung der entsprechenden CE-Richtlinien - lösen zu können. 

Zertifikatshalter haben durch das Zertifikat:

  • durch einen nach internationalen Maßstäben verbrieften Kompetenznachweis erbracht hat und diese
  • durch laufende Weiterbildung auf dem Gebiet der CE-Produktkoordination während der Geltungsdauer des Zertifikates (3 Jahre) aufrecht erhält.

Zugangsvoraussetzungen CE-Produktkoordinator/in

Erstzertifizierung:

Wir zertifizieren Sie gerne zum CE-Produktkoordinator/in wenn Sie:

Variante A

  • entweder das WIFI-Zertifizierungsprogramm "CE-Produktkoordinator" oder eine vergleichbare Ausbildung (8 Tage) absolviert haben
  • und Sie einen schriftlichen Antrag an uns stellen (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen")
  • und Sie die Zertifikatsprüfung "CE-Produktkoordinator" bestanden haben (siehe Formulare "Zertifizierungsablauf" und "Prüfungsablauf").

Variante B

  • uns einen plausiblen Nachweis über Ihre informell erworbenen Kompetenzen vorlegen
  • und Sie über zumindest 12 Monate praktische Erfahrung verfügen (siehe Formulare "Nachweis Berufspraxis")
  • und Sie einen schriftlichen Antrag an uns stellen (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen")
  • und Sie die Zertifikatsprüfung "CE-Produktkoordinator" bestanden haben (siehe Formulare "Zertifizierungsablauf" und "Prüfungsablauf").

Rezertifizierung:

Wir verlängern Ihr  CE-Produktkoordinator-Zertifikat gerne um weitere 3 Jahre (entsprechend den geltenden Zertifizierungsbedingungen), wenn Sie:

  • über eine aufrechte einschlägige Berufspraxis verfügen (siehe Formulare "Nachweis Berufspraxis")
  • und Sie eine einschlägige Weiterbildung besucht haben (2 Tage Refreshing)
  • und eine Kopie Ihres zu verlängernden Zertifikats vorlegen
  • und Sie einen schriftlichen Antrag an uns stellen (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen") 

HINWEIS:

Bitte beachten Sie, dass Ihr Antrag fristgerecht (2 Monate vor Ablauf und bis max. 6 Monate nach Ablauf der Zertifikatsgültigkeit) bei uns einlangen muss. Werden die 6 Monate nach Ablauf der Zertifikatsgültigkeit überschritten, ist eine Rezertifizierung leider nicht mehr möglich und Sie müssen die Zertifizierungsprüfung zur Gänze neu abgelegen.

Filter setzen
Beauftragte/-r für technische Dokumentation und Rechtssicherheit nach EU-Richtlinien  Die Zertifizierung wird von der akkreditierten WIFI- Zertifizierungsstelle nach den Anforderungen der ...
25.05.2018 - 25.05.2018
Salzburg
Die Zertifizierung wird von der akkreditierten WIFI- Zertifizierungsstelle nach den Anforderungen der EN ISO/IEC 17024 durchgeführt und es wird ein international gültiges Personenzertifikat ...
15.01.2018 - 15.01.2018
Niklasdorf
Modul 4, Abschlussprüfung und Zertifizierung: Sie präsentieren Ihre Projektarbeit, unterziehen sich einem MC-Test und absolvieren das Fachgespräch. Die Zertifizierung wird von der akkr...
07.04.2018 - 07.04.2018
St. Pölten