•   WIFI-Kursangebot  
  •  

Kranführen mit Kranschein: Absolute Sicherheit

Sicherheit ist auf Baustellen Bedingung für professionelle Arbeit. Gerade Kranführer sind auf Kenntnisse der Arbeitssicherheit angewiesen. Die WIFI-Kran-Ausbildungen bilden umfassend für den Umgang mit Krangeräten aus.

Kurse für alle Krantypen

WIFI qualifiziert zum Führen jeglicher Krantypen:

  • Führschein für Lauf-, Bock- und Portalkran über 300 kN
  • Drehkran-Führerschein
  • Auslegerkran-Führerschein
  • Führerschein für Fahrzeugkran und Ladekran bis 300 kN
  • Führerschein für Fahrzeugkran und Ladekran über 300 kN
  • Sonderkran-Führerschein

Alle Aspekte des Kranführens

In den WIFI-Ausbildungen für Kranfahrer/innen wird eine umfassende Fahrzeugkunde vermittelt. In den Kursen kommt aber auch der praktische Aspekt nicht zu kurz - egal ob Drehkran, Auslegerkran, Fahrzeug- und Ladekran, Lauf-, Bock- oder Portalkran.

  • Grundbegriffe der Mechanik und Elektrotechnik
  • Aufbau und Arbeitsweise
  • mechanische und elektrische Ausrüstung
  • Sicherheitseinrichtung
  • Betrieb und Wartung
  • Arbeitnehmerschutzvorschriften
  • Praktische Übungen.

Kurstermine und alle Infos:

Downloads
Folder
(Download PDF, 0,24 MB)
kraftwerk | Agentur für neue Kommunikation