Russisch als Welt- und Geschäftssprache

Russisch ist Weltsprache - und, vor allem in Österreich, eine wichtige Geschäftssprache. 2015 haben heimische Unternehmen Waren und Dienstleistungen im Wert von 2 Mrd. Euro nach Russland exportiert. Die Einfuhren bewegen sich auf ähnlich hohem Niveau. Außerdem sind russische Gäste zu einer wichtigen Zielgruppe für den Tourismus geworden. An allen WIFIs gibt es deshalb Russischkurse auf jedem Level - von Anfängern bis Fortgeschrittenen.

Russisch lernen in Kleingruppen

Russisch weist viele Eigenheiten auf. Die kyrillische Schrift ist nur eine davon. Deshalb sind die WIFI-Sprachkurse gerade zu Beginn als Kleingruppentrainings konzipiert. 

Aktiv Russisch lernen - auf jedem Niveau

Die WIFI-Sprachtrainer/innen bereiten auf die Praxis vor. Sprechen, Schreiben und Lesen steht im Mittelpunkt - damit das Gelernte bald im (Berufs-)Alltag eingesetzt werden kann. 

WIFI-Video-Blog: Russisch mit Georgij Makazaria (Russkaja)

Ihr Russisch im Check: Jetzt Einstufungstest ablegen!

Wichtig bei der Kurswahl: Sie sollten wissen, wie gut Sie Russisch beherrschen. Dafür gibt es Sprachen-Einstufungstests auf den Niveaustufen A1 und A2. Absolute Anfänger/innen befinden sich auf der Stufe A1, A2 steht bereits für erweiterte Kenntnisse.

Einstufungstests Sprachen A1 Einstufungstests Sprachen A2
Russland  Russisch Test Test



.