Meisterkurs belegen und Karriere schnitzen!

Tischler werden wollen viele. Aber nur wenige bringen es zu absoluter Meisterschaft. Im WIFI-Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung für Tischler/innen lernen Sie alle theoretischen und praktischen Fähigkeiten, die Sie für die positive Absolvierung der Meisterprüfung brauchen. Darüber hinaus erlangen Sie jede Menge Spezialwissen, dass Sie im Tischleralltag anwenden können. Jetzt informieren!

Tischler-Meister: Die WIFI-Vorbereitung

Tischler brauchen fundierte Kenntnisse. Ob Tisch, Einbauschrank oder Beistelltisch: Unterschiedliche Möbel folgen unterschiedlichen Stilen. Außerdem arbeiten Tischler mit einem Werkstoff, der ursprünglich und natürlich ist, aber richtig behandelt werden will - Holz. Folgende Gegenstände werden im Meisterkurs für Tischler behandelt (Auszug):

  • Raumgestaltung
  • Konstruktionslehre
  • Fachgestaltung
  • Fachkalkulation
  • Fachkunde
  • Holzaufbau
  • Holztrocknung
  • Holzerkennung
  • Holzlagerung
  • Furniere
  • Leime
  • Beschlagstechnik
  • Werkzeuge
  • Tischlereiausstattung
  • Angebots- und Vergaberichtlinien
  • Erarbeiten des Fragenkataloges

Tischler: Meister Ihres Fachs

Viele Menschen haben Sehnsucht nach individuellen Möbeln und passgenauer Inneneinrichtung. Stellen Sie dies gewerblich als Tischlermeister zur Verfügung - oder gründen Sie Ihren eigenen Betrieb, bilden Sie Mitglieder aus. Tolle Karrierechancen sind Ihnen garantiert.