Jetzt Gastronomiebetriebe führen lernen!

Wer einen Gastronomie-Betrieb leitet, ist vielfältig gefordert: Gute Konzepte, fleißige Mitarbeiter und erfolgreiche Geschäftsführung sind ein Stück harte Arbeit. Wie Sie Gastronomiebetriebe gewinnbringend managen, erfahren Sie im WIFI-Lehrgang zum Gastronomiemanager. Jetzt informieren!

Gastro-Management: Zahlen, bitte!

Gastronomie muss sich rechnen, wenn Sie überleben will. Deshalb gibt der WIFI-Lehrgang zur/zum Gastronomiemanager/in einen kompakten Überblick, zu jenen Disziplinen, die in gastronomischen Fachausbildungen nicht so ausführlich enthalten sind:

  • Rechnungswesen in der Gastronomie
    • Kosten und Bilanzen
    • Steuerrecht
    • Gewinnermittlung
  • Controlling und Finanzierung
    • Budgetierung
    • Finanzierung
    • Berichtswesen
  • Mitarbeiterführung und Erfahrungsaustausch
    • Führungstechniken
  • Recht
    • Unternehmensform für Gastronomiebetriebe
    • Arbeitsrecht in Gastronomiebetrieben
  • Marketing
    • Gäste begeistern und Gewinn erzielen
    • Marketing-Konzepte

Management verstehen, Gastronomie betreiben

Dienstplan, Angebotserstellung, Kostenrechnung: Mit den Management-Techniken aus dem WIFI-Lehrgang erledigen Sie kaufmännische Aufgaben sinnvoll - und selbst. Nach Absolvierung des Lehrganges (schriftliche Prüfung und Prüfungsgespräch) erhalten Sie zudem ein Prüfungszeugnis, das Ihre erworbenen Fähigkeiten anerkannt ausweist.

Hier geht's zum ePaper!