Datenanalyse verstehen und anwenden

Daten sind eine wichtige Ressource in Unternehmen. Doch Daten muss man auch nutzen. Unternehmen profitieren erst vom Datenschatz, wenn es Fachkräfte gibt, die sie auswerten können. 

Lernen Sie jetzt, Produktions-, Kunden- oder Marktdaten zu strukturieren. Mittels Analysetools schaffen Sie die Basis für künftige Entscheidungen.


Skills Scheck: Förderung für KMU

Für Weiterbildung zu digitalen Kompetenzen stellt das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft aktuell bis zu 5.000 Euro pro Mitarbeiter:in zur Verfügung. Die Einreichfrist ist der 31. März 2024.
Alle Infos zum Skills Scheck

FFG Logo.JPG

Kompakter Kurs: Grundlagen der Datenanalyse

In diesem Kurs erlernen die Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse im Bereich Datenanalyse:

  • Sie arbeiten mit zwei gängigen, weit verbreiteten Tools: Excel und PowerBI. Sie arbeiten aktiv mit den Tools. So lernen Sie die vielen im Unternehmen anfallenden Daten zu analysieren und Berechnungen anzustellen. 
  • Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten aufbereiten, harmonisieren, nachbearbeiten und mit Methoden der deskriptiven Statistik weiter analysieren
  • So können Sie Daten weiter vergleichen, Schlüsse ziehen und Dashboards und andere Visualisierungstools nutzen.

Ideal für Personen, die mit Daten arbeiten

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die in Unternehmen Kennzahlen ermitteln und Datenanalysen durchführen. Sie arbeiten bspw. im Controlling oder im Rechnungswesen, aber auch im Projektmanagement und in der Geschäftsführung. 

Sie bringen idealerweise Excel-Grundlagenkenntnisse mit auf dem Niveau des ECDL-Computerführerscheins.