Am WIFI AutoCAD-Software lernen

Technische Zeichner, Architekten und Co: Lernen Sie jetzt effizient mit AutoCAD umzugehen!

3D oder 2D: AutoCAD kann alles. Das vektororientierte Zeichenprogramm arbeitet mit einfachen Objekten - wie Linien, Polylinien, Kreise, Bögen und Texten. Daraus können komplizierte 3D-Objekte entstehen. Am WIFI werden in AutoCAD-Ausbildungen verschiedene Anwendungsfälle praxisnah vermittelt.

WIFI-Blog: "AutoCAD: Für alle, die einen Plan haben - oder brauchen"
Neu: AutoCAD 2017 Trainingsvideos
Mehr Infos zu AutoCAD

AutoCAD: Grundlagen - Aufbau - Professional

Die aktuelle Version AutoCAD 2016 ist Teil der CAD-Produktpalette von Autodesk. Sie ist die weltweit meistbenutzte CAD-Software. AutoCAD gibt es zudem in verschiedenen Versionen - von denen jede einzelne in WIFI-Ausbildungen gelehrt wird:

  • als einfaches CAD-Programm zum Erstellen von technischen Zeichnungen,
  • zusätzlich bietet es 3D-Objektmodellierungsumgebung,
  • außerdem gibt es spezielle Erweiterungen für Architekten und Designer und andere Berufsgruppen. 

AutoCAD
Grundlagen

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundfunktionen von CAD - und sind danach in der Lage, 2D-Zeichnungen zu erstellen, zu bemaßen und auf Papier zu drucken. Mit vielen praktischen Beispielen!

AutoCAD
Aufbau

In der 2. Ausbildungsstufe lernen Sie noch mehr Funktionen und Möglichkeiten kennen - für rationelleres und individuelles Arbeiten.

AutoCAD Professional

Wenn Sie lernen möchten, wie professionelle 3D-Präsentationen und fotorealistische Modelle erstellt werden, sind Sie in diesem Kurs richtig.

Die Ausbildungen des WIFI vermitteln Ihnen dabei exakt jene Funktionen, die Sie in Ihrem Alltag als Technischer Zeichner, Architekt, Ingenieur und ähnliches benötigen. Dabei steht immer der praktische Aspekt im Vordergrund.