Jetzt Berufsreifeprüfung für Mathematik anpacken!

Mathematik ist eine der Pflichtprüfungen für die Berufsreifeprüfung. Die Teilnehmer/innen bereiten sich in Vorbereitunskursen darauf vor.

Die schriftliche standardisierte Teilprüfung dauert 4,5 Stunden. Sie entspricht der österreichischen Zentralmatura.

Inhalte der Mathematik-Berufsreife

  • Integration von Vorkenntnissen
  • Zahlen und Maße
  • Algebra, Geometrie, Vektoren
  • Funktionale Zusammenhänge: Exponentialfunktionen, logarithmische Funktionen und trigonometrische Funktionen
  • Integralrechung
  • Grenzwert, Differenzen- und Differenzialquotient, Folgen und Reihen
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Stochastik
  • Wiederholung und Simulation der Berufsreifeprüfung

Ziele des Vorbereitungskurses Mathematik

Die Teilnehmer/innen sind in der Lage, Mathematik in ihren Zusammenhängen zu begreifen. Sie können die bereitgestellten Techniken bei der Lösung von Problemen anwenden. So können sie bestimme Vorgänge in Natur, Technik und Wirtschaft beschreiben.