Jetzt Kunststofftechnik-Ausbildung anpacken!

Kunststofftechniker/innen stellen Kunststoffartikel, Halbfabrikate und Bauteile her. Die Palette der Produkte reicht dabei z.B. von Rohren, Folien, Schläuchen und diversen Kunststoffverpackungen über Kunststoffteile für Bauzwecke, Geräte- und Maschinenteile, Einrichtungsgegenstände bis hin zu Bauteilen für Fahrzeuge und Flugzeuge.

An den WIFIs können sich Fachkräfte aus dem Bereich Kunststofftechnik umfangreich und praxisnah weiterbilden.

Das bedeutet Kunststofftechnik beim WIFI

In den WIFI-Ausbildungen lernen SIe, was Sie für Ihren Berufsalltag in kunststoffverarbeitenden oder -erzeugenden Unternehmen brauchen können:

  • neuesten Verfahren der Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik 
  • Chemie und Polymerchemie
  • Schweißen von Kunststoffen
  • Extrusion
  • Spritzguß-Verfahren

Kunststofftechnik: Ausbildungen und Weiterbildungen

Werkmeisterschule für Kunststofftechnik

Mit dem WIFI-Werkmeister für Kunststofftechnik werden Sie zum Experten in der Fertigung - und erlernen Fachwissen, das Ihre Karriere nach vorne bringt.
Werkmeisterschule Kunststofftechnik

Schweißen lernen am WIFI

Schweißerinnen und Schweißer tragen hohe Verantwortung: Die Schweißkonstruktionen müssen sicher sein, hohe Anforderungen werden an die Qualität der Schweißnähte gestellt.  
Schweißkurse

Umweltschutz und Umwelttechnik

Mit Kunststoffen wird auch ihre Entsorgung zum Thema. Das WIFI bietet eine breite Palette an Ausbildungen zum Umweltschutz.
Umweltschutz & Umwelttechnik

Technik studieren

Wirtschaftsingenieurwesen oder Gebäudemanagement studieren - auch ohne Matura! Informieren Sie sich über unsere akademischen Ausbildungen.
Technik studieren