Jetzt Slowakisch lernen!

Die Slowakei ist Österreichs östlicher Nachbar in der EU. Die beiden Länder teilen vieles - von der Grenze bis hin zur gemeinsamen Geschichte. Die beiden Hauptstädte sind nur eine gute halbe Stunde voneinander entfernt.

Am WIFI können Sie Slowakisch lernen - für regen Austausch von Bratislava bis Kosice.

Slowakische Sprache lernen - und verstehen

In den Anfängerkursen am WIFI lernen Sie die Sprache von slowakischen Muttersprachler/innen. Sie bringen viele Beispiele, die Sie in Alltagssituationen einsetzen können.

Dabei sind WIFI-Sprachkurse immer Kleingruppentrainings. So können wir gewährleisten, dass Sie die Grundlagen verstehen - und weiterlernen, bis Sie Slowakisch verstehen und sprechen.

Warum Slowakisch lernen?

Slowakisch gehört wie Tschechisch zum westslawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Insgesamt wird Slowakisch von über 6 Mio. Menschen gesprochen.

Mit der ersten Ost-Erweiterung wurde die Slowakei 2004 Mitglied der EU. Vor allem Niederösterreicher/innen profitieren deshalb von Slowakisch-Kenntnissen. 

Der Lebenssstandard in slowakischen Städten nähert sich immer mehr dem europäischen Durchschnitt an. So wird die Slowakei ein relevanter Handelspartner - und Slowakisch-Kenntnisse gehören bald zum guten Ton.