Ausbildung für Metalltechnik & Fertigungstechnik

Der Werkstoff Metall bestimmt unseren Alltag und ist in beinahe allen Lebensbereichen vertreten: in Bauwesen und Fassadenbau, Maschinenbau, Aufzugsbau, vom Aufsperrdienst bis hin zur Sicherheitstechnik.

Bei Metalltechniker/innen dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Die Tätigkeiten Be- und Verarbeitung von Metallen zu Bauteilen und Halbfertig- und Fertigprodukten. Am WIFI können sich Metalltechniker/innen und Fertigungstechniker/innen weiterbilden - bis zum Metalltechnik-Meister oder zum Werkmeister für Maschinenbau.

Metalltechnik und Fertigungstechnik von A bis Z

CNC-Technik

Steigende Anforderungen durch den starken Wettbewerbsdruck erfordern eine laufende Anpassung der CNC-Zerspanungstechnologie und der CNC-Programmierung.
Mehr Infos zu CNC-Technik

Metalltechnik-Meisterkurs

Metalltechniker/innen erwerben die Meisterprüfung - für Metall- und Maschinenbau, für Schmiede und Fahrzeugbau und für Land- und Baumaschinen.
Mehr Infos zum Metalltechnik-Meisterkurs

Fertigungstechnik & Produktionsmanagement

In der Fachakademie lernen Fachkräfte Wissen aus Fertigungstechnik & Produktionsmanagement sowie aus Betriebswirtschaft und fachlichen Bereichen - berufsbegleitend und auch ohne Matura.
Fachakademie Fertigungstechnik & Produktionsmanagement

Werkmeister Maschinenbau

Maschinenbaumeister müssen fachliches Wissen mitbringen, aber auch Basics in Unternehmensführung und BWL. Auf WIFI-Werkmeisterschulen lernt man beides: unternehmerisch denken und meisterhaft Maschinen bauen - in nur 4 Semestern!
Werkmeisterschule Maschinenbau

Schweißtechnik

Schweißerinnen und Schweißer tragen hohe Verantwortung: Die Schweißkonstruktionen müssen sicher sein, hohe Anforderungen werden an die Qualität der Schweißnähte gestellt.
Mehr zu Schweißkursen