KfZ-Mechaniker werden: Aus- und Weiterbildung

KfZ-Technik von der Lehre bis zum Meistertitel: WIFI bietet alle Weiterbildungen für ein erfolgreiches Berufsleben. In unseren Werkstätten setzen sich die Kursteilnehmer/innen auch mit aktuellen Entwicklungen aus Elektronik und Mechatronik auseinander. So verschaffen sie sich alle Kenntnisse für den KfZ-Berufsalltag.

Kraftfahrzeugtechnik von A bis Z

Kraftfahrzeugtechnik Lehrabschlussprüfung

KfZ-Technik ist ein vielfältiges Berufsfeld. Im Vorbereitungskurs lernen die Anwärter/innen zur Lehrabschlussprüfung alles, was Sie wissen müssen.
KfZ-Technik Lehrabschlussprüfung

Kraftfahrzeugtechnik Meisterprüfung

Sie träumen von der eigenen Autowerkstatt? Dann sollten Sie über die Qualifikation zum/zur KFZ-Meister/in nachdenken. Der Meisterkurs ist nach wie vor die bedeutendste Form der beruflichen Weiterbildung - und ein Garant für den beruflichen Aufstieg im Handwerk.
KfZ-Meisterkurs

Autoaufbereitung

In diesem Grundkurs erlernen die Teilnehmer/innen professionelle Reinigungs- und Pflegetechniken - mit den entsprechenden chemischen Mitteln und Werkzeugen.
Ausbildung Autoaufbereitung

Karosserie Reparatur Manager

Reparaturen sind ein wichtiger Bereich der Karosseriebautechnik. Aufbauten, Anhänger und Fahrgestelle müssen regelmäßig gewartet und repariert werden. Mit der Ausbildung "Karosserie Reparatur Manager" gibt es nun eine Weiterbildung, die sich an den Anforderungen der Praxis ausrichtet.
Karosserie Reparatur Manager

Weiterbildung zum Thema Mechatronik

folgt

Weiterbildung zum Thema Verkehr

Verkehr und Transport sind vielfältige Berufsfelder in einer vernetzten Wirtschaft. Dafür können sich Fachkräfte aus der Transport- und Verkehrsbranche am WIFI wertvolle Zusatzqualifikationen erwerben.
Mehr zum Thema Transport und Verkehr

Filter
Dieser Kurs ist für die Aufrechterhaltung Ihres Bildungspasses mindestens alle 3 Jahre erforderlich. Für Prüfer, die für KFZ bis 3,5 t und KFZ über 3,5 t bis zu einer Bauartgeschwindigkeit bis 50 km/h berechtigt sind. Sie erfahren di...
Mit der Ausbildungsstufe HV-2 nach der OVE-Richtlinie R19 können Sie, zusätzlich zu Tätigkeiten der Ausbildungsstufe HV-1, die Spannungsfreischaltung, Feststellung der Spannungsfreiheit und Arbeiten am Hochvoltsystem mit vorhergehender Spannungsfreischalt...
Perfektionieren Sie in dieser praktischen Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung Systemelektronik Ihre Fachkenntnisse! Unsere betreuenden Werkmeister machen Sie außerdem mit den Prüfungsräumlichkeiten vertraut! Dies ist die vert...
Sie möchten an Fahrzeugbatterien und beschädigten HV-Systemen arbeiten? Mit Adaptierung der OVE Richtlinie R19:2021 wurde die Ausbildungsstufe HV3 - Arbeiten unter Spannung gesetzlich verankert. Mit dieser Ausbildung erlangen Sie die gesetzliche Berechtig...
30.01.2023 - 31.01.2023
Innsbruck
1 Termin
Perfektionieren Sie in dieser praktischen Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung KFZ Ihre Fachkenntnisse für das Modul Hochvolttechnik! Unsere betreuenden Werkmeister machen Sie außerdem mit den Prüfungsräumlichkeiten vertraut! ...
Hier können Sie den Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordernDie Fördermöglichkeiten auf einen Blick
Bei Ihrem Modullehrberuf KFZ-Techniker gliedert sich die Ausbildung in drei Module. In dieser praktischen Vorbereitung zum Hauptmodul Nutzfahrzeugtechnik (H2) wiederholen Sie alle für die Lehrabschlussprüfung relevanten Inhalte! Zusätzlicher Nutzen: Sie m...
Zur Sicherstellung der Begutachtungsqualität müssen alle geeigneten Personen mind. alle 3 Jahre an einer Weiterbildung im Ausmaß von 8 Stunden teilnehmen.
Mit der Ausbildung zum zertifizierten KFZ-Schadensbegutachter sind Sie in der Lage, KFZ-Technik, Karosseriebautechnik und Landmaschinentechnik zu bewerten und Schäden festzustellen. Sie erhalten eine fundierte Grundausbildung und Spezialwissen aus den Ber...
03.02.2023 - 25.03.2023
Linz
1 Termin
Qualifizieren Sie sich für das Arbeiten an HV-Systemen (Hochvolt). Dieser Lehrgang erfüllt die Anforderung der OVE Richtlinie R19:2015. Alternative Antriebe bringen neue Herausforderungen an die Kfz-Werkstätte und erfordern tec...
Diese Erweiterungsschulung im Ausmaß von 4 Stunden beinhaltet Ergänzungen des Mängelkataloges.
07.02.2023 - 07.02.2023
Linz
1 Termin
In diesem Kurs bereiten Sie sich intensiv auf die fachlichen Module der Meisterprüfung vor und und vertiefen wesentlich Ihr Fachwissen in den behandelten Gebieten, wie zum Beispiel das Zerlegen, Instandsetzen und Zusammenbauen von einzelnen Bauteilen.
In diesem Intensivtraining haben Sie die Möglichkeit, die erlernte Praxis beim Üben an der Stecktafel zu vertiefen.
Der Vorbereitungskurs für die LAP KFZ-Techniker bereitet die Teilnehmer gezielt auf die Lehrabschlussprüfung vor und vermittelt den Prüfungsablauf und das Prüfungsumfeld. Sie werden in diesem auf die Prüfung abgestimmten Vorbereitungsk...
Hier können Sie den Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordernDie Fördermöglichkeiten auf einen Blick
Dieser Kurs entspricht der OVE-Richtlinie R19 und dient als Nachweis der Ausbildungsstufe HV-2! E-Mobilität Alternative Antriebe bringen neue Herausforderungen an die Kfz-Werkstätte und erfordern technisches Zusatzwissen bei Reparatur...
Sie vertiefen Ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse zu Personenkraftwagenarten sowie deren Aufbau, Baugruppen und Komponenten. Mit Teilnahmebestätigung, Zahlungsbestätigung und Antragsformular kann bei der Lehrlingsstel...
14.02.2023 - 26.04.2023
Wien
1 Termin
Dieser Kurs ist für alle Personen geeignet, die an HV-Fahrzeugen Arbeiten wie Reifenwechsel, Ölwechsel, Bremsreparaturen, §57a, usw. durchführen. Fahrzeuge mit Hybridantrieben oder Elektroantrieben sind mittlerweile bei vielen ...
Theorie: Wiederholung & Wissenscheck vom Grundkurs Praxis: Fahrzeugwäsche Fahrzeugreinigung innen trocken Innenraum mit Dampfextrahierung Lederreinigung Felgenreinigung Lack-Polymer-Versiegelung One Step Flugrost-Entfernung Hologramm-Entf...
17.02.2023 - 24.02.2023
Wien
1 Termin
Dieser Kurs entspricht der OVE-Richtlinie R19:2021 und dient als Nachweis der Ausbildungsstufe HV-2! E-Mobilität Alternative Antriebe bringen neue Herausforderungen an die KFZ-Werkstätte und erfordern technisches Zusatzwissen bei Repa...
17.02.2023 - 18.02.2023
Eisenstadt
1 Termin
§ 57a Ausbildungen Niederösterreich
Die regelmäßige Überprüfung von Kraftfahrzeugen ist gesetzlich im Kraftfahrgesetz geregelt und darf nur durch geeignetes Personal durchgeführt werden. Ziel ist es, die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen sicherzustellen. Die geeignet...
Die elektrischen Antriebe und Ausrüstungen von Elektro- und Hybridfahrzeugen erfordern beim Kfz-Techniker technisches Zusatzwissen und auch Kenntnisse über die Gefahren, die mit dieser Technik verbunden sind. Lernen Sie die Gefährdungspotenziale von Hochv...
Sie träumen von einer eigenen Werkstatt und wollen alle Berufschancen nutzen? Mit der KFZ-Meisterprüfung schaffen Sie die besten Voraussetzungen für Ihren firmeninternen Aufstieg und für die Selbstständigkeit. Als KFZ-Meister sind...
§ 57a Ausbildungen Niederösterreich
Die regelmäßige Überprüfung von Kraftfahrzeugen ist gesetzlich im Kraftfahrgesetz geregelt und darf nur durch geeignetes Personal durchgeführt werden. Ziel ist es, die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen sicherzustellen. Die geeignet...
Mit der Ausbildungsstufe HV-1 nach der ÖVE-Richtlinie R19 können Sie alle nichtelektrotechnischen Arbeiten am Fahrzeug (z.B. Öl-, Radwechsel, Karosseriearbeiten) sowie Arbeiten am konventionellen Bordnetz, an HV-eigensicheren Fahrzeugen durchführen. ...
21.02.2023 - 21.02.2023
Wien
1 Termin
Im Zuge des Druckluft Intensivtrainings haben Sie die Möglichkeit die erlernte Praxis nochmals zu festigen und werden bestmöglich auf die Drucklufteinrichtung für die Lehrabschlussprüfung vorbereitet.
23.02.2023 - 23.02.2023
Linz
1 Termin
Diese Grundschulung im Umfang von 36 Stunden müssen alle Personen nachweisen, die bei der Landesregierung einen Antrag auf Ermächtigung (als geeignete Person) zur Durchführung von §57a-Überprüfungen für Fahrzeuge bis 3,5 t stellen.
Allgemeine rechtliche Bestimmungen – elektronische Begutachtungsverwaltung – Aufbau und Systematik des Mängelkatalogs und dessen Anwendung in der Praxis. Die konkreten Inhalte richten sich immer nach der aktuellen Gesetzeslage und dienen zur Auffrischung ...
Professionelle Aufbereitungstechniken praxisnah erlernen Professionelle Fahrzeugaufbereitung ist weitaus mehr als ein Auto zu waschen und zu saugen! Durch Expertenwissen und Praxiserfahrung im Umgang mit den richtigen chemisch...
Kraftfahrzeugtechnik in Perfektion: In diesem Kurs bereiten sich Teilnehmer/innen auf die Meisterprüfung vor. Kfz-Meister/innen finden Top-Karrierechancen vor – in der eigenen Werkstatt oder als Führungskraft. Im Vorbereit...
27.02.2023 - 07.06.2023
St. Pölten
1 Termin
Vertiefung der Kenntnisse in den Bereichen: Fachkunde, Fachrechnen, Fachzeichnen und dem Fachgespräch. Zusätzliche Vertiefung des Erlernten. Nur Teilnehmer:innen aus den WIFI-Wien-Meistervorbereitu...
Sicherheitsunterweisung für Arbeiten an KFZ mit Hybrid- oder Elektroantrieben. Dieser Kurs entspricht der OVE-Richtlinie R19 und dient als Nachweis der Ausbildungsstufe HV-1. E-Mobilität Fahrzeuge mit Hybridantrieben oder Elektroantri...
Verlängern Sie mit dieser Weiterbildung-Bremsanlagen von Schwerfahrzeugen Ihre Prüfberechtigung! Zur Sicherstellung der periodischen Weiterbildung müssen geeignete Personen, welche bereits vor dem 23.04.2001 Fahrzeuge überprüft...
01.03.2023 - 01.03.2023
Klagenfurt
1 Termin
Erlangen Sie in diesem Grundschulung-Spezialkurs Bremsanlagen von Schwerfahrzeugen Kenntnisse über alle erforderlichen Bestimmungen für Ihre künftigen Überprüfungen von Schwerfahrzeugen. Erweitern Sie mit diesem Kurs Ihre Prüfb...
02.03.2023 - 03.03.2023
Klagenfurt
1 Termin
§ 57a Ausbildungen Niederösterreich
Die regelmäßige Überprüfung von Kraftfahrzeugen ist gesetzlich im Kraftfahrgesetz geregelt und darf nur durch geeignetes Personal durchgeführt werden. Ziel ist es, die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen sicherzustellen. Die geeignet...
Diese Erweiterungsschulung ist notwendig, um Fahrzeuge über 3,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht überprüfen zu dürfen. Dies gilt für alle Bauartengeschwindigkeiten über 50 km/h Die Schulung im Ausmaß von vier Stunden beinhaltet Ergän...
Sie wollen künftig überprüfen, ob Fahrzeuge bzw. Anhänger den Erfordernissen der Verkehrs- und Betriebssicherheit entsprechen? Dann sind Sie in dieser § 57a KFZ 1967 Grundschulung genau richtig! Seit 25.04.2001 ist die neue PBS...
Die elektrischen Antriebe und Ausrüstungen von Elektro- und Hybridfahrzeugen erfordern beim Kfz-Techniker technisches Zusatzwissen und auch Kenntnisse über die Gefahren, die mit dieser Technik verbunden sind. Lernen Sie die Gefährdungspotenziale von Hochv...