Hotelkonzepte entwickeln und managen

Erfolgreiche Hotellerie- und Gastronomiebetriebe verbinden Tradition mit innovativen Trends. In der WIFI-Ausbildung Hotelmanagement lernen Sie, diesen Spagat in zeitgemäßen Konzepten umzusetzen. Gemeinsam mit erfahrenen Trainer/innen erarbeiten Sie sich das Know-how, das Sie dafür brauchen: von der Betriebs- und Mitarbeiterführung über Marketing und Strategieentwicklung bis zur Eventplanung.

Hotelmanager/innen: Konzepte, Marketing und Trends

Der Lehrgang ist kompakt und praxisorientiert aufgebaut und berufsbegleitend absolvierbar. Sie lernen verschiedene Aspekte des Hotelmanagements kennen: von allgemeinen Managementtechniken bis zu tourismusspezifischen Bereichen. So können Sie z.B. aus drei Vertiefungen wählen. Regelmäßige Exkursionen ermöglichen außerdem wertvolle Kontakte und den Erfahrungsaustausch mit den Besten der Branche. Folgende Inhalte werden im Lehrgang thematisiert:

  • Strategische Unternehmensführung und -positionierung
    Lernen Sie, Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten und Hotels auf dem Markt zu positionieren.
  • Marketing, Sales und Vertrieb
    Betreiben Sie strategisches und opteratives Marketing - on- und offline.
  • Finanzierung und Förderung
    Lernen Sie, wie man mit Kennzahlen, Finanzierungsplänen und Förderstellen arbeitet.
  • Trends und Lifestyle-Kompetenz
    Verfolgen Sie globale Tourismus-Trends und lernen Sie, sie umzusetzen.
  • Hotel als Erlebniswelt
    Gestalten Sie Erlebniswelten - mit den Mitteln des Attraktionsmanagements und der Tourismusarchitektur.
  • Qualitätsmanagement und Projektmanagement
  • Management und Leadership
    Lernen Sie, wie gute Teams aufgebaut werden - durch Teambuilding, Employer Branding und Führungstechniken.
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Preisstrategie und Kostenmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Themencoaching Businessplan
    Einen Businessplan strukturieren, schreiben und präsentieren.
  • Vertiefung 1: Mice (Meeting, Incentive, Congress and Events)
  • Vertiefung 2: Spa, Wellness, Gesundheit, Barrierefreiheit und Inklusion
  • Vertiefung 3: Erlebnis-, Event- und Systemgastronomie

Die Exkursionen führen Sie zu ausgewählten Betrieben, die zeitgemäße Konzepte umsetzen. Reiseziele werden nach den Wünschen der Teilnehmer/innen organisiert. Am Abend gibt es die Möglichkeit für Kamingespräche mit erfolgreichen Hoteldirektorinnen und -direktoren.

Ihr Abschluss: Hotelmanager/in

Als Hotelmanager/in können Sie zeitgemäße Betriebskonzepte entwickeln und professionell umsetzen. In der Ausbildung lernen Sie, wie man Trends aufspürt und neue Ideen wirtschaftlich nachhaltig verwirklicht. Ihr WIFI-Diplom ist in der Tourismuswirtschaft anerkannt und qualifiziert Sie für Management-Positionen.

Die Prüfung besteht aus der Präsentation des Businessplans, einer schriftlichen Prüfung sowie einem Fachgespräch.

Ideal für (Jung-)Unternehmer/innen und motivierte Mitarbeiter/innen

Der Lehrgang richtet sich an (Jung-)Unternehmer/innen und Mitarbeiter/innen des mittleren Managements, die sich für Führungsaufgaben im Tourismus qualifizieren möchten, sowie für Absolventinnen und Absolventen des WIFI-Lehrgangs F&B Management.