Jetzt digitale Medienkompetenz entdecken!

Der Unternehmensalltag findet in digitalen Medien statt - von cloudbasierter Zusammenarbeit über Social Media bis hin zur Webseite. Die Auswahl wächst ständig. Viele Mitarbeiter/innen haben gelernt digitale Tools zu bedienen. Doch digitale Kompetenzen wandeln sich. Wer gekonnt auswählen und effizient arbeiten will, muss sich weiterentwickeln. 

Medienkompetenz heißt den optimalen Mix finden

Sie lernen in diesem Lehrgang die gängigsten digitalen Medien für den optimalen digitalen Medienmix für Ihr Unternehmen zusammenzustellen und professionell zu nutzen. Sie lernen außerdem, was Sie als Ansprechperson für externe Dienstleister wissen müssen.

Medienkompetenz heißt neue Entwicklungen begreifen

Nur wer digitalen Entwicklungen offen und neugierig gegenüber steht, bleibt am Ball. Erwerben Sie Problemlösungskompetenz für digitale Fragen in Ihrem Unternehmen.

Inhalte: Umfassende Medienkompetenz 

Grundlagen der IT- und Medientechnik

Sie beschäftigen sich mit technischen Zusammenhängen, Fachbegriffen und Abkürzungen. Auch praktische Themen kommen zur Sprache - wie Datenschutz und Datensicherheit, Verschlüsselung und digitale Signatur.

CMS-Praxis mit WordPress

Sie befassen sich eingehend mit dem Blog-CMS: Installation und Administration einer Website, Anpassung des Designs, Aufbereitung und Veröffentlichung von Inhalten.

Cloud Computing & Collaboration Tools

Sie nutzen und erweitern Ihr Wissen zu cloudbasierten Diensten, Video-Conferencing, Online-Projektmanagement und Tools zur Online-Zusammenarbeit.

Digitale Medienpraxis

Sie erlernen den Umgang mit gängigen Medienformaten und -anwendungen, digitale Medien mit professionellen Werkzeugen zu gestalten (Adobe Creative Cloud). Außerdem: Erstellung und Bearbeitung von PDF-Dokumenten, Urheberrecht.

Digital Marketing

Sie erlernen Grundprinzipien, Wirkungsweisen und Trends des digitalen Marketings. Dazu gehören digitale Werbeformen, Werkzeuge des digitalen Marketings und deren praktischer Einsatz sowie Suchmaschinen-Marketing und SEO.

Social Media

Sie verstehen gängige Social Media-Kanäle und deren Einsatzmöglichkeiten für Unternehmen. Sie beschäftigen sich mit Chancen und Risiken, Best-Practice-Beispielen, Content Design für Social Media, Erfolgsmessung von Kampagnen und vielem mehr.

Ideal für Unternehmer/innen, Marketing-, Office- und Kommunikationsfachleute

Diese Ausbildung richtet sich an 

  • Personen, die in ihrer Arbeitsumgebung ständig mit digitalen Medien konfrontiert sind. 
  • für Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Back Office, Marketing, Event-Organisation, Unternehmenskommunikation, PR
  • für Inhaber/innen von EPUs und Kleinstunternehmen, die für Marketing & Kommunikation über neue, moderne Mittel verfügen wollen bzw. die Zusammenarbeit mit externen Partnern wie Agenturen effizienter und kostengünstiger gestalten wollen.
  • für Gründer/innen von Start-Ups, die für die Verbreitung ihrer innovativen Ideen und die Kommunikation sowie Zusammenarbeit in ihren Netzwerken, moderne, digitale Medien nutzen wollen.
  • für Absolventen/Absolventinnen von ECDL, PCU- und Office-Anwenderkursen.

Digitaler Kompetenzcheck

Digitale Kompetenzen: Wo kann ich dazulernen?

Überprüfen Sie Ihre aktuellen Fähigkeiten mit unseren digitalen Kompetenz-Checks!

Digitale Kompetenzen testen