Sprechen Sie nicht, überzeugen Sie.

Um Menschen zu überzeugen und zu begeistern braucht es mehr als bloße Fachkompetenz. Heute sind charismatische Persönlichkeiten gefragt, die mit sich selbst im Einklang stehen und über eine präzise Selbst- und Fremdwahrnehmung verfügen. Die WIFI-Rhetorik-Akademie wird diesen Anforderungen gerecht. Denn Rhetorik ist nicht nur schönes Reden, sondern ein psychologisch fundierter, gehirngerechter Umgang mit Worten und Körpersprache.

Rhetorik lebt von Emotionen

Die neuesten Ergebnisse aus der Hirnforschung zeigen: Menschen überzeugen vor allem durch ihr Auftreten. Emotion schlägt Information! Das Bild vom rationalen Menschen wird durch das zeitgemäße emotionale Menschenbild ersetzt. In der Rhetorik-Akademie lernen Sie nonverbale und verbale Kommunikation – nach den neuesten Forschungsergebnissen – optimal ein- und umzusetzen.

Ideal für Führungskräfte und Unternehmer/innen

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit Interesse an Rhetorik. Besonders eignet er sich für Menschen, die andere überzeugen, führen und begeistern wollen: Führungskräfte und Unternehmer/innen, Juristen/innen, Verantwortliche im Marketing und Tourismus usw.

Rhetorik-Akademie mit Top-Trainer/innen

Ein regionales Trainerteam aus den jeweiligen Fachbereichen unterstützt Sie bei der Realisierung Ihrer persönlichen Kommunikationsstrategie. Sie lernen:

  • wie Sie Ihren Mitmenschen gegenüber mit mehr Selbstvertrauen, Ausstrahlung und Überzeugungskraft auftreten.
  • wie Sie im Verkauf und Kundenkontakt ansteckenden Optimismus und Selbstbewusstsein entwickeln.
  • wie Sie bei beruflicher Veränderung rhetorische Werkzeuge einsetzen, mit denen Sie Ihre Person professioneller vermarkten.

Die Rhetorik-Akademie im Detail

Der Lehrgang ist modular aufgebaut. Ziel ist es, alle Teilnehmer/innen für ihre zukünftigen rhetorischen Herausforderungen zu schulen und sie zu befähigen mehr Überzeugungs- und Motivationskraft zu entwickeln:

  • Experte in eigener Sache werden
    • Selbstbewusst ist nur, wer sich selbst gut kennt
    • Einstellungsarbeit (Mission Statement)
    • Körpersprache und Embodiment
  • „Stimme macht Zu-stimm-ung“
    • Stimm-Analyse
    • Atemtechnik
    • Stimmtraining für Standard- und Stress-Situationen
  • Kommunikative Grundlagen der Rhetorik
    • Von der Einweg- zur Zweiwegkommunikation
    • Einführung in das gehirngerechte Sprechen
    • Machtstruktur der Sprache
    • Statements und Stegreif-Reden
  • Rhetorik I
    • Grundlegende rhetorische Werkzeuge
    • Vorbereitung und Aufbau einer Rede
    • Erlebnisrede, Einführung in die narrative Rhetorik
    • Motivations- und Überzeugungsrede
  • Visualisierung und Präsentationstechniken
    • Kreative Flipchartgestaltung
    • Von Zahlen, Daten und Fakten zum Bild
    • Medieneinsatz: Pinnwand, Flipchart, Whiteboard
    • Folien/Overhead, Power-Point/Beamer
    • Einsatz von Formen und Farben
  • Rhetorik II
    • Informationsrede/Referat
    • Präsentations- und Unterrichtsdesign
    • Rhetorische Führerschaft
    • Gekonnter Umgang mit Störungen
  • Body & Mind
    • Die Macht von Gedanken/Autosuggestion
    • Ressourcenarbeit, Kurzentspannungstechniken
    • Gewinner- und Verlierer-Haltungen
    • Umgang mit Lampenfieber
    • Entspannungstraining
    • Mentales (Selbst)Coaching
  • Charisma-Training
    • Aufbautraining Stimme
    • Raumarbeit
    • Körperarbeit
    • Präsenztraining
  • Abschluss-Modul
    • Vertrag mit mir selbst
    • „Am Ball bleiben“
    • Abschlusspräsentation vor einer Jury
  • Zusatzmodule „Sternstunden“
    Zwischen den Modulen finden 2 „Sternstundenabende“ statt. Dabei besprechen die Teilnehmer/innen mit Persönlichkeiten aus der Praxis die Inhalte des Lehrgangs und erhalten wichtige Anregungen.
    Damit der Lehrgang auch nachhaltig wirkt: Absolventen der Rhetorik-Akademie können diese Abende auch nach ihrem Lehrgangsabschluss (während der 2 folgenden Lehrgänge) besuchen.

Hier geht's zum aktuellen Folder.