Projekte sind überall. Doch wer sorgt für die Durchführung?

Auch neue und spannende Leistungen müssen strukturiert durchgeführt werden. Der WIFI-Lehrgang Projektmanagement zeigt, wie's geht: Struktur, Prozesse, Pakete, Durchführung und Projektcontrolling.

Das zahlt sich aus am Arbeitsmarkt, denn ...

  • ... Projektmanagement zählt heute zu den wichtigsten Schlüsselqualifikationen im Unternehmen.
  • ... Personalabteilungen verzeichnen eine steigende Nachfrage nach Projektmanager/innen.
  • ... WIFI-Qualifikation steht für Know-how und Kompetenz im Projektmanagement.

Wie betreibe ich erfolgreich Projektmanagement?

Projekte zu leiten bedeutet Führung übernehmen. Daher ist die Sozialkompetenz von Projektmanager/innen stark gefordert: Methoden- und Prozesskompetenz sowie Social Skills wie Kreativitätstechniken, Konfliktmanagement, Moderation und Führung sind gleichwertige Aspekte im Anforderungsprofil. Wie das geht, erfahren Sie im WIFI-Lehrgang.

Projektmanager/in: Der WIFI-Weg

Der Lehrgang des WIFI ist modular aufgebaut und beinhaltet zahlreiche Inhalte und Übungen zu Methoden und Techniken, Moderations- und Kommunikationstraining sowie eine Einführung in das Programm MS–Project.

Die Teilnehmer/innen lernen Schritt für Schritt selbständig und eigenverantwortlich Projekte zu leiten: Durch Musterprojekte oder reale Projekte, an denen beruflich gerade gearbeitet wird.

Zertifizierung durch Project Management Austria (PMA)

Der WIFI-Lehrgang Projektmanagement bereitet Sie auf die Zertifizierung zur/zum Projektmanager/in (Level C) bzw. Senior-Projektmanager/in (Level B) der Projekt Management Austria (PMA) vor. Nach Abschluss des Lehrgangs kann eine Prüfung abgelegt werden, deren  Abschluss ein Diplom ist.