Meisterhafte Cocktails mixen lernen

Barkeeping ist ein faszinierendes Handwerk. Binnen Minuten mixen Barkeeper vollmundige Getränke aus vielfältigen Zutaten. Am WIFI Salzburg können Sie die Ausbildung zum Barmeister absolvieren: Absolute Meister Ihres Fachs zeigen Ihnen, wie Sie Gäste durch Innovationen, Internationalität und Perfektion beeindrucken.

Barmeister: Kreativ und trendy

Die Barszenen von Städten verlangen nach neuen Impulsen. Barmeister kennen nicht nur viele Rezepte, sondern auch trendy Barkonzepte und unternehmerisches Know-how. 

In der Ausbildung zum Barmeister am WIFI Salzburg werden Sie darin von den Besten der Branche unterrichtet: Bar-Staatsmeister Jürgen Brandner, Stefan Haneder und Gerald Glinik weihen Sie in die Geheimnisse professionellen Barkeepings ein.

Module der Barmeister-Ausbildung

  • Alkoholfreie Mixgetränke und Cocktails
  • Barmagic - Flairbartending
  • Business Management für Barmeister
  • Gäste beraten und bewirten und Barkonzepte
  • Die Welt der Zigarre
  • Barkonzepte Trendtour WIEN
  • Barkonzepte Trendtour KÖLN
  • Apothekte BAR New York
  • Premium Bar-Getränke (High Level): Von der Erzeugung bis zur Verkostung
  • Profi Showbarkeeping
  • Ausbildertraining mit Abschlussgespräch

Mindestens 10 Ausbildungs-Module benötigen Sie für das Diplom zum Barmeister.

Die Module "Business-Management", "Gäste beraten und bewirten und Barkonzepte" sowie das "Ausbilder Training mit Abschlussgespräch" sind verpflichtend zu absolvieren.

Ideal für Barkeeper und jene, die es werden wollen

Die Prüfung besteht aus einer Projektarbeit über ein Barkonzept mit Fachgespräch. Nach positivem Abschluss erhalten Sie ein Diplom, das Sie zur professionellen Führung einer Bar oder eines Barbetriebes qualifiziert.

Folgende Teilnahmevoraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Diplom-Barkeeper (WIFI-Abschluss) und mindestens 2 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung in der Bar oder
  • Gastronomische Ausbildung und mindestens 6 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung in der Bar.